Campingplatz Au an der Donau

Was hat ein Campingplatz hier verloren? Weil er preislich in der Gegend eines teureren Stellplatzes liegt und der Campingplatz auch eher an einen schönen Stellplatz erinnert.

Auf unserer Fahrt durch Österreich nach Wien landeten wir mehr aus Zufall in Au an der Donau…
…ein Volltreffer.

Bild Au an der Donau

Au an der Donau

Au an der Donau gehört zur Gemeinde Naarn im Machlande, Österreich. Das Machland ist ein relativ flaches Gebiet von einigen Quadratkilometern, von daher ideal für Radfahrer.

Gerade Radfahrer sind es oft, die diesen Platz bei der Vorbeifahrt für sich entdecken, liegt er doch am Donauradweg R1 (Eurovelo 6) Passau – Wien vor den Toren der Kulturmetropole Linz.

 

 

 

Der Campinplatz

 

Bild Au an der Donau Santitärgebäude

Au an der Donau Santitärgebäude

Der nicht all zu große Campingplatz ist wie ein Park direkt hinterm Deich an der Donau angelegt, bietet Schatten und Sonne gleichermaßen. Die Parklandschaft wird noch durch den angrenzenden Teich verstärkt, der zugleich auch auch eine Grenze zum Campingplatz darstellt. Ist fast wie eine Insel…

Das Sanitärgebäude ist relativ neu, von innen ansprechend gestaltet und absolut sauber.

Die Rezeption ist zugleich das donAu-Stand’l mit Blick auf die Donau und Jachthafen, wo man sich trifft und was für Leib und Seele tut, äh, einführt.

Im Sommer findet Sonntags zugleich ein Musiksommer mit unterschiedlichen Gruppen statt. Keine Angst, erstens hört man da nicht all zu viel von und Abends herrscht dann auch wieder Ruhe.

Bild Au an der Donau

Au an der Donau

Ist der Campingplatz an sich schon ein Tipp und Highlight, so setzen die beiden Chefs dem noch eins drauf. Locker, freundlich und stets hilfsbereit. Lest mal das Gästebuch auf der Website, das spricht für sich und so empfanden wir auch. Selten genug, wenn man mit so viel Freundlich- und Herzlichkeit empfangen wird.

Die Preise bewegen sich leicht unterhalb des Durchschnitts in Österreich, aber immer noch deutlich günstiger als in Deutschland, wo man fürs Sekundenduschen auch noch Zahlen soll.

Alle Infos mit Daten und Bildern:

www.camping-audonau.at

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Kommentar verfassen