bimo-on-tour.de

bimo-on-tour.de

bimo-on-tour.de

Die Domain zuhause-im-wohnmobil.de hatte in erster Linie den Hintergrund einer Suchmaschinenoptimierung, was sich mittlerweile auch auszahlte. Leider kann sich das keine Sau merken und ich habe eine zusätzliche Domain eingerichtet. Ich denke, bimo-on-tour.de ist leichter zu merken und vor allem kürzer. Der Name erscheint später auch als Aufkleber auf unserem Panzer, also wer uns sieht… 🙂
Ändern tut sich insofern nichts, bimo-on-tour.de leitet einfach auf zuhause-im-wohnmobil.de um, ist also egal, welche Domain ihr aufruft.

Bimo steht als Kosename für unser Bimobil und bedeutet auf portugiesisch Die Zwei, passend also… 🙂
Dazu kommt, dass ab dem nächsten Jahr die Fachbeiträge zu Wohnmobil-Themen seltener werden, da wir dauerhaft unterwegs sind und zunehmend fast nur noch unsere Reiseberichte einstellen werden. Da ist bimo-on-tour einfach eine bessere Verknüpfung zu uns.

Passen tut ja eigentlich beides, das Bimo ist unser Zuhause bis ultimo und nur auf Reisen 🙂

Nachtrag 24.07.2016:

Nun sind wir auch äußerlich erkennbar: Nun erkennt man uns…

Werbung/Anzeige
Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

2 Kommentare

  1. Heide Hellenkemper

    Hallo Mikesch, vielleicht kannst du uns weiter helfen. Wir fahren auch ein Bimobil auf Mercedes Spinter <Basis 4X4 5,5 T. Wir würden gerne einen größeren Dieseltank einbauen lassen oder alternativ einen Zusatztank. Wir finden aber keinen geeigneten Anbieter für unser Vorhaben. Da der Tip die Motorradbühne und die Luftfederung bei der Firma Fiedler bauen zu lassen , Gold wert war, frage ich einfach mal auf diesem Wege nach ob du oder jemand anders eine Idee hat.
    Lieben Gruß und weiterhin gute Fahrt, Heide

    • Moin Heide,

      von MB selbst gibt es einen 100 L Tank, den haben wir auch verbaut, ist aber auch recht klein. Wenn Du bei Facebook bist, dort gibt es eine Bimobil-Gruppe. Ich weiß von einem, der einen Zusatztank verbaut hat, weiß nur den Namen nicht mehr. Vielleicht weiß auch Bimobil etwas.
      Ich wollte damals auch einen Größeren, ging aber wegen unserem Gastank nicht. Ansonsten kann ich dir da leider nicht weiter helfen.

      LG vom Mikesch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.