Mannesmann Mini Kompressor

Der Reifendruck sollte gerade bei einem Wohnmobil laufend geprüft werden, insbesondere bei Zwillingsbereifung, da hier die einzelnen Reifen den gleichen Druck aufweisen sollten. Bei mir kann es mal vorkommen, dass ich Luft auf unwegsamen Gelände ablassen muss, hier möchte ich anschließend meine Reifen schnell wieder aufpumpen können. Meist ist dann keine Tankstelle in der Nähe. Habe ich meine Ducatis dabei, kann dies auch mal öfter vorkommen.

Weiteres Einsatzgebiet der Mini-Kompressoren sind das Aufpumpen von Fahrradreifen, Bällen, Pools u.s.w.

Meine bisherige Erfahrungen mit den billigen Mini-Kompressoren waren eher ernüchternd. Die sind meist mit Kunststoff ummantelt, bringen keine Leistung und zerlegen sich nach kurzer Einsatzzeit. Ich wollte nun aber auch kein Vermögen für einen Kompressor ausgeben. So bin ich denn auf den…

Mannesmann Alu Mini-Kompressor

…gestoßen.

Foto: zuhause-im-wohnmobil.de
Mannesmann Alu Mini-KompressorDer Mannesmann Kompressor sollte UVP um 60 Euro kosten, bei Amazon war er dann um die Hälfe zu haben. Bei dem Preis war meine Erwartungshaltung natürlich auch eher gering, aber ein Kompressor musste halt her, alleine für die Fahrräder und Ducatis.
Der erste Eindruck war aber schon gut und machte schon alleine wegen dem Gewicht und Metall einen wertigen Eindruck.  Der Füllschlauch mit dem Aufsatz zum Füllen aus Metall machte einen soliden Eindruck und das dicke Stromkabel ließ auf Leistung hoffen.
Ein Baugleiches Gerät unter anderen Namen hatte ich auch für jenseits der 100 Euro gesehen, verständlich…
Einige Gründe, warum ich mich ausgerechnet für den Mannesmann Alu Kompressor entschieden hatte, mal abgesehen vom Preis, hätte auch mehr gezahlt:

  • Im Gegensatz zu der Konkurrenz in dieser Klasse wird hier die Liter- und Strom-Leistung (A) angegeben! 35 L/min sind ein sehr guter Wert in dieser Klasse!
    Da der Kompressor 15 A zieht, ist die angegebene Literleistung durchaus glaubhaft.
  • Der Ventilaufsatz ist aus Metall und wird aufgeschraubt!
    Das leidige Gefummel mit den Klemmverschlüssen, die zudem schnell den Geist aufgeben oder undicht werden hat hier endlich ein Ende! Hier habe ich keine Angst, plötzlich mit einem leeren Reifen da zu stehen, den ich nicht mehr aufpumpen kann.
  • Durch den Alu-Körper wird die entstehende Wärme gut abgeführt. Gerade dieser Punkt wird bei vielen anderen Mini-Kompressoren nicht eingehalten, da sie mit Kunststoff ummantelt sind.
  • In dieser Klasse ist der Mini-Kompressor richtig leise zu nennen! Kein Vergleich zu den Bisherigen!

Erste Erfahrung mit dem Mini-Kompressor

Gleich an meinen Fahrrädern getestet: Von 1 Bar auf knapp 4 Bar in ca. 10 Sekunden! Auch ein Autoreifen dürfte hier kein Problem darstellen. Rein rechnerisch dürften es so je nach Reifen 2 – 4 Minuten sein, bei Wohnmobilreifen um 5 Minuten. Ein ledigliches Auffüllen ist entsprechend kürzer, ich denke, für 1 Bar benötigt man um eine Minute.
Wie gesagt, dabei ist der Kompressor relativ leise!

Nachtrag Juni 2017:
Auf unserer Nordamerika-Tour kam der Kompressor nun mehrfach zum Einsatz. Sei es, einfach nur um die Luft zu prüfen da die Möglichkeiten hier begrenzt sind oder Luft aufzufüllen da auch dies hier nur schwer möglich ist. In einem Fall hatte er uns aus einer blöden Situation gerettet aus der wir ohne Kompressor nur schwerlich wieder raus gekommen wären.
Wenn er das Jahr durchhält, hat er sich mehr als bezahlt gemacht, wenn nicht, werde ich berichten…

Fazit

Für mich ist der Mannesmann-Kompressor aus dem Wohnmobil nicht mehr weg zu denken. Die Fahrräder verlieren immer Luft und sind so in Sekunden wieder auf Druck gebracht. Motorradreifen sind in einer Minute wieder auf Druck, wenn ich die Luft zuvor im Gelände mal ablassen musste. Der Kompressor ist schon auf Grund seiner hohen Leistung ein Tipp.
An vielen Tankstellen habe ich keine Möglichkeit, den Druck meiner Zwillingsbereifung zu überprüfen, bzw. Nachzufüllen, durch den flexiblen Schlauch mit dem Schraubaufsatz ist das hiermit kein Problem.
An anderen Stellen wird kritisiert, dass es kein 230V Netzteil gibt. Leute, der Kompressor ist für den Outdoor-Einsatz mit Anschluss am Zigarettenanzünder gedacht. Der Kompressor ist leisungsfähig und zieht ca. 15 A, ein Netzteil hierfür würde einen fetten dreistelligen Betrag kosten!

Bei dem Preis erwarte ich nicht, dass er 10 Jahre hält, ich lasse mich überraschen. Sollte er vorzeitig den Geist aufgeben, werde ich darüber berichten.

Tipps

  • Länger als 10 Minuten, bei Drücken jenseits der 5 Bar 5 Minuten, sollte er nicht laufen und ihm eine Pause gönnen.
  • Bei dem Preis kann man kein geeichtes Manometer erwarten! Der Luftdruck sollte später unbedingt an einem geeichten Luftdruck-Prüfgerät überprüft werden!
  • Der Kompressor zieht 15 A! Wer vor hat, einen Pool zu füllen und den Kompressor an einer altersschwachen Batterie eines Kleinwagens zu betreiben, sollte vllt. den Motor starten, die Batterie könnte sonst dicke Backen machen.
Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

5 Kommentare

  1. Guter Tip, wird besorgt, wenn unser momo vor der Tür steht – ohne Zwillingsreifen. Auch diese Abhandlung war sehr verständlich.

  2. Hey, guter Artikel
    Ich habe den selben Kompressor und bin mehr als zufrieden. Für allerlei Aufpump arbeiten bestens geeignet.
    Gruß Christian

  3. Danke, ein interessanter Beitrag zum Thema Kompressor. Wenn ich das richtig sehe, hast Du deine Womoreifen damit nicht aufgepumpt, sondern nur Fahrrad und Moped. Hast Du mittlerweile praktische Erfahrung mit dem Aufpumpen des Womoreifens von ca. 2 bar auf ca. 4 bar? Könnte man nicht einen Kompressor für beide Aufgaben, Reifen und Luftfederung nutzen?

    • Moin,
      nein, die Reifen musste ich immer noch nicht aufblasen. Sicher könnte man etwas basteln, aber der Kompressor der LuFe ist auch nicht so leistungsfähig, dass sich ein Umbau lohnen würde.

  4. Mit gefällt an dem Mannesmann Alu Mini-Kompressor besonders die qualitativ hochwertige Verarbeitung. Größtenteils ist er aus Metall und Schraubventiel etc lassen sich problemlos öffnen/schließen. Daumen hoch von meiner Seite

Kommentar verfassen