Nur ein Passbild

Passfoto

Passfoto

Von der Schwierigkeit, nur ein kleines Passbild für unser Visum für die USA zu bekommen. Aber mit viel Humor und Freundlichkeit ist uns auch das gelungen…
Man muss wissen, zur Beantragung eines Visums für die USA benötigt man ein Passbild, welches gewisse Anforderungen erfüllen muss.
Hätte ich auch selber machen können, aber gerade habe ich meine Blitzanlage verkauft und es fehlt an einer weißen Wand. Also mussten wir einen Laden aufsuchen, der auch Passfotos erstellt.

Wir also los und einen Stick eingepackt, damit die Bilder gleich darauf gezogen werden können. Für den Online-Antrag benötigt man die Passbilder in digitaler Form.
Knips knips und die Bilder waren im Kasten…
Ehrlicherweise erklärte uns die freundliche Dame, dass sie eigentlich keine Ahnung habe. Die Bilder auf den Stick ziehen könne sie nicht, man müsse eine CD kaufen.  Auch blöd gelaufen, mussten 2 CD kaufen, da die Dame nicht in der Lage war, die beiden Bilder auf eine CD zu brennen…
Die Bilder werden in eine Software geladen, dort kann man noch einen Ausschnitt wählen und  auf CD exportieren. Auch hier erklärte sie, dass es Schwierigkeiten mit den Bildern geben könnte, da die Bildgröße nicht passen würde.
Konnte ich gar nicht glauben, ich dachte, ok, die sind dann vielleicht zu groß. Zu Hause angekommen, sah ich die Bescherung, kleine Bildchen von 27kb, mit denen man nichts, aber auch gar nichts anfangen konnte.

Wir also wieder zurück, dieses mal hatte ich aber gleich meine Kamera mitgenommen. Wir machten dann einen Deal, anstatt nun über den Preis der 2 CD zu diskutieren, schlug ich vor, uns kurz das Studio mit der Blitzanlage auszuleihen und wir uns die Passbilder  mit meiner Kamera selber machen.

War schon lustig, da geht man in einen Laden um Passbilder zu machen und muss sich die Bilder mit eigener Kamera selber knipsen 🙂
Aber die Dame hatte uns ja vorgewarnt…
Lustig wars trotzdem, wir hatten gelacht, gequatscht und es war eine nette Atmosphäre. Das Fazit: Mit Sonderwünschen sollte man besser gleich ein Fachgeschäft aufsuchen 🙂

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Kommentar verfassen