Dometic 8505 Türverriegelung reparieren oder/und wechseln

Kleine Ursache, große Wirkung…
In einer Linkskurve ergoss sich plötzlich laut polternd der Inhalt unseres Dometic 8505 Kühlschrankes in das Wohnmobil. Hielt ich das zunächst für eigene Dummheit, dass ich den Kühlschrank nicht richtig geschlossen hätte, nein, die nächste Linkskurve und wieder polterte alles durch das Bimo.
Gott sei dank waren die Gefäße gut verschlossen, nur das Bier sprudelte später beim Öffnen…

Die Ursache…

Eigentlich sollte die Nase des Hebels der Türverriegelung in das Gegenstück greifen und die Kühlschranktüre fest halten.
Dazu muss der Hebel aber nach unten gedrückt werden. Im Gehäuse sitzt eine kleine Feder, die diese Aufgabe übernimmt. Nun kann die Feder nach einigen Jahren, bei uns sind es über 3 Jahre Dauergebrauch, brechen und der Hebel bleibt oben. Was passiert? Man darf aufräumen…

Reparatur der Dometik-Kühlschrank Türverriegelung

Der Notbehelf

Man nehme einen Gummi und lege den um den Haken und den offenen Hebel-Feststeller. Der Gummi zieht den Hebel nach unten und wahrscheinlich hält das Provisorium mindestens ein Jahr oder noch länger.

Dometic-Türverriegelung

Türverriegelung ausbauen

Auf die Idee muss man erst einmal kommen. Die Abdeckung der Türverriegelung besteht aus einem einfachen aufgeklebten Stück Papier, ne Art Abziehbildchen ohne Bild. Mit etwas Knibbelei lässt sich das von der Türverriegelung lösen und es kommen zwei Schrauben zum Vorschein. Die los schrauben und man kann die Türverriegelung einfach abnehmen. Der Haken der Türverriegelung ist nirgendwo befestigt oder sonst was, er wird einfach über eine Stange herunter gedrückt.

Die Reparatur

Man könnte für ca. 25,- Euro bei Dometic eine neue Türverriegelung bestellen, ein absolutes Billigteil, das nicht mehr als 5,- Euro kosten dürfte. Dazu noch die Versandkosten…
Oder man geht in einen Baumarkt, oder besser Eisenwarenhandel und besorgt sich für 25 Cent eine Feder von 1,5 cm Länge und 0,5 cm Durchmesser. Hilft auch, unnützen Müll zu vermeiden!
Die Türverriegelung ist einfach zusammengesteckt. Mit einem Fingernagel lassen sich die beiden Hälften trennen und die Feder austauschen.
Anschließend fügt man die Hälften zusammen und schraubt die Türverriegelung wieder an die Kühlschranktüre. Wer mag, klebt das Abziehbildchen wieder auf die Türverriegelung, fertig.
Arbeitsaufwand: 10 – 15 Minuten…

Hierzu gibt es auch ein sehr schönes YouTube-Video von Rita & Thomas. Vielen Dank, so bin ich erst auf die Lösung gekommen. Wer das lieber in einem Video sehen möchte, sehr hilfreich!
Wer auf den Abspiel-Button klickt, erklärt sich damit einverstanden, dass Google was auch immer für Daten erhebt, wer das nicht mag, möge das lassen.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/VLQhHOnQYYM
Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.