Sygic-Travel

Anstrengende Reiseplanung – das war einmal!

Sygic ist unter uns Wohnmobilfahrern mit seinen Navis bekannt. Schon länger ist Sygic-Travel im Programm. Bisher aber nur in englisch, nun auch in deutsch!
Sygic-Travel ist eine Reise-/Touren Planungs-App mit jede Menge Informationen auch zu den Sehenswürdigkeiten, die man sich ansonsten aus den unterschiedlichsten Quellen zusammenklicken musste. Nun, mir macht ja gerade das Recherieren Spaß, aber ich denke, dass die App für viele Wohnmobil-Fahrer eine Bereicherung darstellt und einem viel Arbeit weg nimmt. Ich habe mir die online-Version mal angeschaut, das hat schon was, ist ne feine Sache.

Mit diesem Artikel möchte sich Sygic mit der neuen deutschen Travel-App vorstellen. Der unten stehende Text stammt von Sygic.
Sygic
war so nett, mir 5 Premium-Accounts für eine Verlosung zur Verfügung zu stellen! Mit einem Premium-Account ist die App auch offline nutzbar.
Der Einfachheit halber und wegen der Reichweite findet die Verlosung auf meiner Bimo-Fanpage auf Facebook statt.
Hier habe ich ja auch einige treue Leser, die auf meinem Blog aktiv sind, aber Facebook nicht mögen und dort keinen Account haben. Wer von jenen, und auch nur die, hier in einem Kommentar Interesse bekunden, die nehme ich selbstverständlich mit auf. Infos zu dem Ablauf der Verlosung > für Facebook-Verweigerer…

Sygic-Travel

Quelle: Sygic-Travel

Am Anfang jeder Wohnmobilreise steht die Planung. Wo will ich hin? Wie lang wird die Fahrt? Was muss mit? Was gibt’s da zu sehen? Wie komm ich am besten von A nach B? Und, und, und.
Die Antworten auf viele dieser Fragen findet man hier auf der Seite. Doch für andere musste man sich bis jetzt von einer Seite zur nächsten klicken. Da können locker mal mehrere Stunden drauf gehen. Es staut sich eine Menge Frust auf, wenn man sich durch langweilige Seiten klicken muss, um herauszufinden, was es in einer Stadt zu sehen und zu erleben gibt.

Das Balsam für die Reiseseele

Sygic-Travel

Quelle: Sygic-Travel

Das muss jetzt nicht mehr länger sein. Wer die anstrengende und monotone Suche leid ist, dem wird jetzt geholfen.
Es gibt jetzt eine kostenlose App namens Sygic Travel (erhältlich für Android und iOS). Alles was man tun muss, um seine Reise zu planen, ist sein Reiseziel auszusuchen, die Orte auszuwählen, die man besuchen will und den Rest macht die App.
Man lehnt sich zurück und innerhalb einiger Augenblicke erhält man eine optimale Route, mit der Gesamtdauer des Ausflugs. Zusätzlich zur Route, erfährt man, wie man zu den jeweiligen Orten kommt und wird dazu prägnant informiert.

 

 

 

 

Und was mach ich wenn ich kein Internet habe?

Neben dem oben erwähnten kostenlosen Service. Gibt es einen Premium-Dienst. Dieser erlaubt es einem, auch offline immer auf der Route zu bleiben. Man kann sich die Route ausdrucken, auf sein Smartphone laden, oder als PDF-Datei speichern.

Wo soll es hingehen?

Wer sich noch unklar ist, wo es als nächstes hingehen soll, für den (und alle anderen natürlich auch) gibt es die Möglichkeit, sein Reiseziel durch eine VR-Brille zu erkunden. Man wird augenblicklich in die ausgewählte Stadt gebeamt und kann sich umschauen. Durch diesen kostenlosen Service, kann man die Atmosphäre auf sich wirken lassen und dann entscheiden, ob man den Ort besuchen möchte. Man kann aber auch einfach jede Menge Spaß damit haben.

Geben Sie der App eine Chance und probieren Sie es aus! Hier geht’s zum App Store oder zu Google Play.
Für Auftretendes Fernweh, wird keine Haftung übernommen!

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

11 Kommentare

  1. Ich hätte gerne mitgemacht. Aber Facebook – nein danke!

  2. Hallo Mikesch,

    auch ich würde gerne mitmachen – ohne Facebook.

    Viele Grüße
    Herbert

  3. Hey, von Facebook halte ich nicht viel, deshalb würde ich gerne hier mitmachen. Viele liebe Grüße, Lia

  4. Ich auch, offenbar nicht der Einzige ohne FakeBook 😉

  5. Da ich jetzt nicht jedem antworten möchte, (hu hu Lia, H.), jeder, dessen Kommie ich hier nicht freischalten muss, ist dabei 🙂

  6. Jörg Detering

    Hallo Michael,
    Facebook leider nein, Verlosung mitmachen: gerne 🙂
    VG Jörg.

  7. Auch hier gibt es Gewinner 🙂

    Jörg Detering und Womolix! Herzlichen Glückwunsch und viel Spaß damit!
    Ich gehe mal davon aus, dass die Mailadressen, die ihr mir hier hinterlassen habt, richtig sind.

    Ich warte noch auf eine Mailadresse, dann übersende ich sie an Sygic.
    Wie schnell ihr dann den Freischaltcode erhaltet, liegt nicht in meiner Hand.

  8. Jörg und Womolix!
    Ich habe euch eine Mail geschickt. Bitte unbedingt ERST die App laden und mit eurer Gewinnmailadresse einen Account anlegen! Gebt bitte Bescheid!!
    Ihr könnt sonst nicht freigeschaltet werden!

Kommentar verfassen