Cadac Grill Safari Chef

Mit dem Cadac Grill Safari Chef kochen, grillen backen, Wok-Gerichte erstellen, die eierlegende Wollmilchsau, ganz leicht auf kleinstem Raum!

In einem Wohnmobilforum kam die Diskussion auf, ob in einem Wohnmobil ein Backofen nützlich sei oder nicht. Nun, die Frage muss halt jeder für sich beantworten, da kann man keine Hilfestellung zu geben.
Für meine Wenigkeit ist ein Backofen einfach unabdingbar, sei es für Aufläufe, frisches Brot, Brötchen oder Pizza. In kleineren Wohnmobilen besteht allerdings das Problem, wo man da noch einen Backofen unter bringen kann.
Aber auch hier muss man nicht auch seine Backgenüsse verzichten, zumindes bei schönem Wetter.

Kennen gelernt hatten wir den Cadac Grill Safari Chef als Zubehör in unseren 4×4  im Urlaub in Südafrika. Durch Zufall entdeckten wir zu Hause ein Angebot und schlugen gleich zu,
in unserem Kastenwagen hatten wir ja keinen Platz für einen Backofen.
Seit gut 10 Jahren ist der Cadac Grill Safari Chef nun unser Begleiter und funktioniert immer noch tadellos. Das Schöne an dem Teil ist, dass er auf kleinstem Raum mannigfaltige Funktionen vereint.
Die Kocher in den heutigen Wohnmobilen sind für mich mit den 1,7 kW Leistung schlicht ein Witz, wenn möglich, hatten wir auch hier immer auf den Cadac Grill Safari Chef zurück gegriffen.
In unserem neuen Wohnmobil ist zwar ein Backofen, trotzdem werden wir den Safari Chef im Sommer auch hier weiter nutzen, alleine, weil “draußen” einfach schöner ist und um ein Aufheizen des Wohnmobils zu verhindern.

Nun, das ist natürlich kein Backofen wie zu Hause, aber für die Pizza, die Brötchen oder das kleine Brot reicht es immer! Ich erinnere mich an unser Knoblauchbrot, das in Südafrika auf einem CP bei den Nachbarn reissenden Absatz fand. So was kannten sie gar nicht, diese Grill-Weltmeister-Nation 🙂

Weitere Features:
Grillen oder Braten
An der Guß-Platte haftet kaum etwas, man braucht nur wenig Öl und alles läßt sich leicht reinigen.

  • Wok-Gerichte
    Der Deckel ist gleichzeitig ein Wok wo man die herrlichsten asiatischen Gerichte zaubern kann.

– Kochen
Ohne Grillplatte hat man einen leistungsfähigen Kocher.

Tipps:

  • Es gibt eine 30 und eine 50mb-Version, unbedingt die 50mb-Version mit entsprechendem Druckminderer wählen, nur hier erhaltet ihr auch die volle Leistung.

  • Cadac ist eine sehr bekante Marke im südafrikanischen Raum, Flaschen und Kocher kommen fast ausschließlich von ihnen. Allerdings sind die Sicherheitsstandards in Bezug zu uns auch eine andere Welt 😉
    Mich wundert es, dass die Teile überhaubt bei uns verkauft werden dürfen 😉
    Sollte die Flamme erlöschen, gibt es keine automatische Abschaltung der Gaszufuhr! Die Verschraubungen sollten von Zeit zu Zeit überprüft werden!

Der Cadac Grill Safari Chef sollte wirklich nur außerhalb eines Wohnmobils im Freien betrieben werden!!!

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Kommentar verfassen